Funktionelle Medizin & Gesundheitsprävention

Funktionelle Medizin ist wissenschaftsbasierte Ursachenmedizin. Sie beschäftigt sich ganzheitlich - sprich sowohl auf biochemischer, als auch struktureller, psychoemotionaler und genetischer Ebene - mit der Suche nach der Ursache von Befindensveränderungen und chronischen Krankheiten. 


Um es kurz zu sagen: Der Körper wird als Ganzes betrachtet und die Ursache der Erkrankung gesucht.

Die Funktionelle Medizin basiert auf dem Verständnis, dass all diese Faktoren zusammenspielen. Innovative Diagnostik und Therapie sind somit als Lösung möglich.

VNS%20Analyse%20Landingpage_edited.jpg

VNS Analyse

Analyse des vegetativen Nervensystems (VNS) bzw. der Aktivtät des Spannungs- und Entspannungsnervs

Wie sie frühzeitig das Ungleichgewicht des VNS erkennen und somit Arthrose, chronischen Erkrankungen und Stresssymptomen vorbeugen können.

IMG_2642_edited.jpg

IHHT mit MITOVIT®

Intermittierende-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie: 

Mitochondrientraining zur Vorbeugung von Stress, Burnout, chronischen Krankheiten sowie Leistungssteigerung im Allgemeinen.

Erfahren Sie hier mehr über das simulierte Höhentraining.

IB770 Hintergrund schwarz - RGB (2).jpg

BIA Messung

Körperfett und Muskelmasse bestimmen, langfristige Erfolge erzielen bei Gewichtsreduktion oder Muskelaufbau, Prävention von Arthrose und weiteren Erkrankungen. Die Bio-Impedanz-Analyse (BIA) ist ein vielfach einsetzbares Instrument zur Gesundheitsvorsorge, das bei uns mit Hilfe von InBody durchgeführt wird.

nadiia-ploshchenko-6sGFYR-NPh8-unsplash.jpg

Orthomolekulare Medizin &

Mikronährstoffe

Die orthomolekulare Medizin (griech. orthós = „richtig“,  latein. molekular = „Baustein“) beschäftigt sich mit der richtigen Verwendung von Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Nahrungsergänzungsmitteln, die als Vorsorge oder als Therapie bei bestehenden Krankheiten eingesetzt werden können.

Anwendung & Kosten

Die Funktionelle Medizin kann bei allen Krankheiten angewendet werden, sie eignet sich aber im Besonderen für chronische Erkrankungen wie Metabolisches Syndrom, Autoimmunerkrankungen, Reizdarmsyndrom, chronisches Müdigkeitssyndrom und viele andere.

Da eine so umfangreiche Anamnese, wie es diese Art von Medizin verlangt, nicht in der Kassensprechstunde erhoben werden kann, gibt es in meiner Praxis eine unabhängige, private Präventionssprechstunde. Abgerechnet wird nach GOÄ, wie bei Privatpatienten. Die Rechnung kann daher bei jeder privaten Versicherung eingereicht werden.

Vorträge

Sie möchten gerne einen tieferen Einblick zum Thema VNS und IHHT bekommen?

 

Hier finden Sie Dr. Speers Vortrag vom 25.11.2020 zum Thema "Gesundheitsvorsorge mit Stressmessung und Höhenluft".

Sie möchten alt werden - GESUND alt werden?
Und dazu noch leistungsfähig bleiben?

Wie das funktioniert und was Sie dafür tun dürfen, erfahren Sie im Vortrag von Dr. Jörg Speer vom 04. Mai 2022.

Präventionssprechstunde & Funktionelle Medizin
Donnerstag 08:00 - 16:45 Uhr

und nach Vereinbarung

Fon +49 941 785395-0

termin.speer@otc-regensburg.de

Jetzt Termin vereinbaren!

INFO: Absage vereinbarter Termine

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, benachrichtigen Sie uns bitte 24 Stunden vorher, andernfalls ist gemäß § 615 BGB der Anspruch auf Ausfallhonorar begründet. Dieses Ausfallhonorar beträgt 50,00 €.

 

Ihren Termin können Sie jederzeit telefonisch oder per Mail absagen. Eine Absage erbitten wir unter Angabe Ihres vollständigen Namens, dem vereinbarten Termin und einer Rückrufnummer. Sie erreichen uns für Absagen in beiden Fällen unter +49 941 785395-0 oderinfo@otc-regensburg.de

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Dr. med. Jörg Speer